World Expo 2022, Dubai

22. bis 26. Januar 2022: B2B Gespräche mit Geschäftsleuten aus der ganzen Welt

Seit 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 findet die World Expo in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, statt. Während dieser Zeit wird die Rekordzahl von mehr als 190 Ländern an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Das Außenwirtschaftsreferat bietet Ihnen gemeinsam mit der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz und der Chamber of Commerce Luxembourg ein neues Format zur Anbahnung internationaler Geschäftskontakte vom 22. bis 26. Januar 2022 auf der World Expo in Dubai an.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich einen Einblick in den arabischen Raum und seine Möglichkeiten zu verschaffen. Nehmen Sie erste Kontakte auf für die Zeit nach der Corona Pandemie.

Das Programm beinhaltet B2B Gespräche mit europäischen und internationalen Unternehmen, zwei Besuche auf der World Expo sowie Einblicke in die Wirtschaft der VAE. Ebenso gibt es Gelegenheit zum Network der teilnehmenden Unternehmen aus Rheinland-Pfalz untereinander.

Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder per Telefon:

Sandra Kajor, sandra.kajor@mwvlw.rlp.de, Tel: +49 6131 16-2187,
Julian Schäfer, julian.schaefer@mwvlw.rlp.de, Tel: +49 6131 16-2231.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme über die zuvor aufgeführten Kontaktdaten an. Mit Klick auf den nachfolgenden Button erhalten Sie das Programm als PDF-Datei. Auch hier sind die Kontaktdaten für Ihre Anmeldung aufgeführt. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Ihre besonderen Vorteile

  • B2B-Gespräche
  • zwei Besuche auf der World Expo
  • Flüge und Hotel werden komplett organisiert
  • Förderung nach der De-minimis-Beihilfe
Julian Schäfer

Referent

Telefon +49 6131 16 2231
Julian.schaefer@mwvlw.rlp.de

Sandra Kajor

Organisation

Telefon +49 6131 16 2187
Sandra.kajor@mwvlw.rlp.de

Anmeldung Online

Zur World Expo 2022 in Dubai vom 22. bis 26.01.2022 möchte ich mich anmelden.
Anmeldeschluss: 30.11.2021.

Zum Anmeldeformular

„Als Drehscheibe für den Markt des Nahen Ostens bieten die VAE eine erstklassige Position, um mit den Golfstaaten und Chinas maritimer Seidenstraße des 21. Jahrhunderts in Kontakt zu treten.“

World Expo in Dubai

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind das regionale Handelszentrum in und über die Golfregion hinaus. Mit nur 9,5 Millionen Einwohnern 2019 (jedoch 85 bis 90 Prozent ausländische Arbeitskräfte) sind die VAE die zweitgrößte Volkswirtschaft der arabischen Welt. Gemeinsam mit Saudi-Arabien nimmt das Land auch politisch eine zentrale Stellung ein. Trotz starker Diversifizierung bleibt der Ölsektor wichtig.

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden mit ihrer expandierenden Wirtschaft ihre Wachstumsperspektiven durch das neue Jahrzehnt tragen. Als Drehscheibe für den Markt des Nahen Ostens bieten die VAE eine erstklassige Position, um mit den Golfstaaten und Chinas maritimer Seidenstraße des 21. Jahrhunderts in Kontakt zu treten.

Mit Millionen von Besuchern ist die nächste Weltausstellung voller Geschäftsmöglichkeiten und stellt einen einzigartigen Eingang in neue Märkte für alle Unternehmen dar.

„Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind das regionale Handelszentrum in und über die Golfregion hinaus. Mit nur 9,5 Millionen Einwohnern 2019 (jedoch 85 bis 90 Prozent ausländische Arbeitskräfte) sind die VAE die zweitgrößte Volkswirtschaft der arabischen Welt.“

Fünf Gründe, warum die World Expo in Dubai sowie eine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate eine gute Entscheidung für Sie ist.

In den vergangenen Jahren waren die Vereinigten Arabischen Emirate ein sicherer Hafen. Die politische Lage in den VAE ist weitgehend stabil.

In Dubai liegt der verkehrsreichste Flughafen der Welt. Außerdem verfügt die Stadt über erstklassige Häfen und setzt weltweit Standards bei Logistik und Infrastruktur.

Dubais Wirtschaft ist zunehmend starkdiversifiziert. Der Ölsektor bleibt wichtig.

Die World Expo 2022 Ein Zusammentreffen von Ländern aus allen Teilen der Erde.

Interagieren und tauschen Sie Ideen mit anderen aus, verbinden Sie sich mit innovativen und einflussreichen Personen und entdecken Sie Neues.

„Wir planen, koordinieren organisieren und begleiten Ihre Reise nach Dubai. Sie konzentrieren sich auf die Vorbereitungen mit Ihren potenziellen Geschäftspartnern.“

Sichern Sie sich sieben einzigartige Vorteile im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung.

Die Kosten der Leistungen der benannten Vorteile trägt das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung nach der De-minimis-Beihilfe:

Diese Förderung in Höhe von ca. 125,- Euro für die B2B-Gespräche werden als „De-minimis“- Beihilfe gemäß den Regelungen der Verordnung (EG) Nr. 1407/2013 der Kommission vom 18. Dezember 2013 über die Anwendung der Artikel 107 und 108 EG Vertrag auf „De-minimis‘‘-Beihilfen (ABI. EU Nr. L 352 vom 24.12.2013, S. 1) in der jeweils geltenden Fassung gewährt und kann in Anspruch genommen werden, sofern das maximale Fördervolumen pro Unternehmen von insgesamt 200.000 Euro innerhalb von drei Steuerjahren nicht überschritten wird. Nach Anmeldung ist ein entsprechender Nachweis zu erbringen.

Reisepreis pro Person beträgt ca.: 1.630 Euro (Economy)*

Programmänderungen und Flugänderungen aufgrund wirtschaftlicher oder politischer Erfordernisse vorbehalten

*Änderungen aufgrund tagesaktueller Flugpreise vorbehalten. Stand: 03.10.2021.

  • Flüge Luxemburg – Dubai und Dubai – Luxemburg mit Luxair (ca. 870 – 1000 Euro, nur Economy Flüge verfügbar)
  • 4 Übernachtungen im Jumeirah Emirates, ca. 190 Euro / Nacht
  • Towers Hotel inkl. Frühstück
  • Verpflegung im Rahmen der Gemeinschaftsveranstaltungen
  • 2 Besuche der World Expo 2022
  • Gruppentransfers zur World Expo 2022

Programmänderungen und Flugänderungen aufgrund wirtschaftlicher oder politischer Erfordernisse vorbehalten.

  • Individuelle Dolmetscherleistungen (B2B-Gespräche nur in Englisch möglich)
  • Persönliche Kosten in den Hotels (Internet, Telefon, Pay-TV, Minibar etc.)
  • Mahlzeiten, die nicht im Rahmen der Gemeinschaftsveranstaltungen eingenommen werden
  • Individuelle Transfers

Die Gesamtorganisation und die Buchung für Flüge und Hotel obliegt der Chamber of Commerce in Luxembourg.

Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer in Trier organisiert das Wirtschaftsministerium die Teilnahme für rheinland-pfälzischen Unternehmen.

Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung sowie der üblichen Auslandsreiseversicherungen wird empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Rücktritts von der Reise, abhängig vom Rücktrittszeitpunkt, Stornogebühren bis zur Höhe des vollen Reisepreises fällig werden können. Gleiches gilt bei Nichterscheinen.

Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung sowie der üblichen Auslandsreiseversicherungen wird empfohlen.

Bei Einreise sind folgende Dokumente erforderlich (Stand 18.10.2021):

  • Reisepass
  • negativer COVID-19 PCR Test (nicht älter als 48 Stunden vor Abflug)
  • Reise- und Sicherheitshinweise unter: www.auswaertiges-amt.de
Anmeldung Online

Zur World Expo 2022 in Dubai vom 22. bis 26.01.2022 möchte ich mich anmelden.
Anmeldeschluss: 30.11.2021.

Zum Anmeldeformular

Unsere Partner für Ihren Auslandserfolg