Wirtschaftsreise zur Messe Slush in Helsinki und nach Tallinn / Estland

19. bis 22. November 2019
Tallinn | Helsinki

Was 2008 als kleine Versammlung 300 finnischer Tech-Enthusiasten begann, ist längst zu dem Startup- und Tech-Event in Europa und einem der größten Startup-Events der Welt geworden. Kamen 2016 schon beeindruckende 17.500 Besucher nach Helsinki, waren es im Jahr 2018 schon 20.000 Teilnehmer aus 130 Ländern, darunter 3.100 Startups, 1.800 Investoren und 450 Vertreter von börsennotierten Unternehmen. Das macht die Konferenz zu einer der größten Startup-Veranstaltungen in Europa.

Dazu gesellten sich noch eine Million Zuschauer vor dem heimischen Bildschirm. Seit 2015 schlägt das Festival mit Slush Tokyo, Slush Shanghai und Slush Singapore auch eine Brücke nach Asien. Und trotzdem: Ungeachtet all dieser beeindruckenden Zahlen gilt das Festival weiterhin als Geheimtipp.

Ein Grund dafür könnte in der Organisation liegen. Das Slush-Festival wird als Non-Profit-Event ausschließlich von Studenten organisiert – und hier liegt auch eines der Geheimnisse des Events. Slush setzt auf Erfahrungsaustausch und den kollektiven Lerneffekt. So sollen die Studenten zu Entrepreneuren werden, die ihre jährlichen Erfahrungen und Erlebnisse anschließend an die nächsten Generationen weitergeben. Intensive Unterstützung erfährt die studentische Community dabei von Wirtschaftsgrößen, Startup-Idolen und der Regierung. Man kann sich das Slush-Festival als eine Art großes finnisches Netzwerktreffen vorstellen, bei dem alle denkbaren Kontakte aktiviert werden.

Estland hat durch den Einfluss von Finnland einen sehr ausgeprägten IT-Bereich und ist daher ein interessanter Markt für deutsche Unternehmen.

Besuchen Sie mit uns die beiden Hauptstädte im Norden Europas und finden Sie neue Geschäftskontakte in den beiden Ländern.

Ihre Vorteile:

  • Komplett organisierte Reise
  • Passgenau recherchierte und terminierte Gesprächskontakte für jedes teilnehmende Unternehmen
  • Delegationsbroschüre portraitiert mitreisende Unternehmen für potentielle Geschäftspartner
  • Unternehmens- und Projektbesichtigungen
  • Abendempfänge mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft
  • Förderung nach der De-minimis-Beihilfe

Wenn Sie an der Wirtschaftsreise zur Messe Slush in Helsinki und nach Tallinn / Estland vom 19. bis 22. November 2019 teilnehmen möchten, übersenden Sie uns zunächst Ihre Interessensbekundung entweder mit dem Flyer, den Sie über den roten Button downloaden können oder über das Online-Formular, zu dem der Link in der Box rechts führt.

Im zweiten Schritt erhalten Sie die formellen Anmeldeunterlagen und weitere Informationen von unserem Partner-Reisebüro. Anmeldeschluss ist der 16. September 2019.

Franz Seiß

Ihr direkter Ansprechparter und Referent

Telefon +49 6131 16-2771
franz.seiss@mwvlw.rlp.de

Marcel Klein

Mitarbeiter

Telefon +49 6131 16 2417
marcel.klein@mwvlw.rlp.de

Online Interessensbekundung

Ja, ich möchte an der Wirtschaftsreise zur Messe Slush in Helsinki und nach Tallinn / Estland vom 19. bis 22.11.2019 teilnehmen.
Anmeldeschluss: 16. September 2018

Zum Formular Interessensbekundung

„Das Startup- und Tech-Event SLUSH ist mit über 20.000 Teilnehmern aus 130 Ländern, darunter 3.100 Startups, 1.800 Investoren und 450 Vertreter von börsennotierten Unternehmen, eines der größten Startup-Veranstaltungen in Europa.“

Drei gute Gründe, warum Helsinki eine gute Entscheidung für Ihre Unternehmensexpansion ist und der Besuch auf der Messe SLUSH Vorteile für Sie bietet.

Sehr gut ausgebaute Infrastruktur

Das Ausbildungsniveau ist überdurchschnittlich hoch

Vor allem im Einzelhandel herrscht ein hohes Preisniveau

„Estland hat durch den Einfluss von Finnland einen sehr ausgeprägten IT-Bereich und ist daher ein interessanter Markt für deutsche Unternehmen.“

Drei gute Gründe, warum Tallin eine gute Entscheidung für Ihre Unternehmensexpansion nach Estland ist.

Steuer wird erst bei Ausschüttungen fällig

Niedrigster Wert in der Eurozone

Großprojekte werden gefördert

„Nutzen Sie die Gelegenheit zu Kooperationsgesprächen vor Ort. Überzeugen Sie sich von den Chancen des größten Startup-Events in Europa SLUSH für rheinland-pfälzische Unternehmerinnen und Unternehmer.“

Sichern Sie sich sechs einzigartige Vorteile im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung. Folgende Kosten trägt das Land Rheinland-Pfalz für Sie.

Die Kosten der Leistungen der benannten Vorteile trägt das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung nach der De-minimis-Beihilfe:

Diese Förderung in Hœhe von ca. 3.000,- Euro wird als „De-minimis“- Beihilfe gemäß den Regelungen der Verordnung (EG) Nr. 1407/2013 der Kommission vom 18. Dezember 2013 über die Anwendung der Artikel 107 und 108 EG Vertrag auf „De-minimis‘‘-Beihilfen (ABI. EU Nr. L 352 vom 24.12.2013, S. 1) in der jeweils gelten- den Fassung gewährt und kann in Anspruch genommen werden, sofern das maximale Fördervolumen pro Unter- nehmen von insgesamt 200.000 Euro innerhalb von 3 Steuerjahren nicht überschritten wird. Nach Anmeldung ist ein entsprechender Nachweis zu erbringen.

Economy-Flug: 1.357 Euro

Business-Flug: Sie können mir Ihrem Miles & More Konto ein Upgrade ordern sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Sie können aber auch ohne Miles & More Business zum entsprechenden Mehrpreis buchen. Fragen Sie uns. Wir nennen Ihnen die Kosten.

  • Flüge Frankfurt/Main - Tallin und Helsinki - Frankfurt/Main
  • 3 Übernachtungen in Einzelzimmern
  • Verpflegung im Rahmen der Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Begleitprogramm und Abendessen
  • Gruppentransfers im Rahmen von Unternehmens- besichtigungen bzw. Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Individuelle Dolmetscherleistungen
  • Persönliche Kosten (Internet, Minibar, Hotelbar etc.)
  • Mahlzeiten außerhalb der Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Individuelle Transfers
  • Ticket SLUSH (Tickets erhältlich unter www.slush.org/tickets)

Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie eine Rechnung über den Reisepreis vom Reisebüro.

Einen Fragebogen zur Erhebung Ihrer individuel-len Kontakt- und Kooperationswünsche am Zielort erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Evtl. erforderliche Programm- und Hoteländerungen behalten wir uns vor. Die Durchführung der Reise erfolgt nur bei Erreichen der erforderlichen Mindestteilnehmerzahl von 6 Unternehmen.

Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Rücktritts von der Reise, abhängig vom Rücktrittszeitpunkt, Stornogebühren bis zur Höhe des vollen Reisepreises fällig werden können. Gleiches gilt bei Nichterscheinen.

Franz Seiß

Ihr direkter Ansprechparter und Referent

Telefon +49 6131 16-2771
franz.seiss@mwvlw.rlp.de

Marcel Klein

Mitarbeiter

Telefon +49 6131 16 2417
marcel.klein@mwvlw.rlp.de

Online Interessensbekundung

Ja, ich möchte an der Wirtschaftsreise zur Messe Slush in Helsinki und nach Tallinn / Estland vom 19. bis 22.11.2019 teilnehmen.
Anmeldeschluss: 16. September 2018

Zum Formular Interessensbekundung

Unsere Partner für Ihren Auslandserfolg