Unterstützung für die rheinland-pfälzische Weinkultur in Vietnam

„Made in Germany“ steht in Vietnam hoch im Kurs. Mit dem deutschen Qualitätszertifikat verbinden die Vietnamesen zum Beispiel Autos und Maschinen. Seit einigen Jahren hält auch die deutsche Weinkultur Einzug in Vietnam. Rheinland-Pfalz International unterstützt derzeit rheinland-pfälzische Winzer bei den ersten Gehversuchen auf dem neuen Markt. Winzer aus Rheinland-Pfalz, dem Bundesland mit der größten Rebfläche in Deutschland, berichten von ersten Erfolgen.

Wein als Statussymbol

Wein getrunken wird in Vietnam schon seit der Antike, wie historische Funde bezeugen. In erster Linie dreht es sich dabei jedoch um den weit verbreiteten Reiswein, nicht den Wein aus Traubensaft. „Gerade in den letzten Jahren erlebt der Wein nach westlichem Vorbild einen enormen Boom. Wein wird sogar als Statussymbol angesehen, als Lifestyle-Produkt“, sagt Aimee Phan. Seit Anfang 2019 ist sie als Repräsentantin des Landes die Ansprechpartnerin für die rheinland-pfälzische Wirtschaft in Vietnam.

Fokus auf der Weinwirtschaft

Die Wirtschaftsrepräsentanz vermittelt Kontakte, hilft bei Genehmigungen – unterstützt also kleine und mittlere Unternehmen aus Rheinland-Pfalz beim Expansionskurs in Richtung Vietnam. „Ein besonderer Fokus der Repräsentanz liegt auf der Weinwirtschaft. Wir unterstützen rheinland-pfälzische Winzerinnen und Winzer, ihre Weine in Vietnam zu präsentieren“, berichtet die Wirtschaftsrepräsentantin vor Ort. Denn in Vietnam gebe es als einem der wenigen Länder in Asien eine gewachsene Tradition, gutes Essen mit einem guten Glas Wein zu verbinden.

Rheinland-pfälzische Wein-Promotion-Tour

Und genau das steckt hinter dem Projekt „Wein-Promotion-Tour“: Eine Präsentation von tollen Speisen und passenden Weinen. Auf drei Terminen – in Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi und Da Nang – präsentierten Weingroßhändler Topweine aus Rheinland-Pfalz. Als Gäste waren Importeure, Gastronomen und auch deutsche Unternehmen, die in Vietnam tätig sind, eingeladen. So wird Wein aus Rheinland-Pfalz bekannter und findet neue Fans und Käufer. „ Vielen Dank an die Weingüter Dr. Loosen, Dr. von Bassermann-Jordan, Grans Fassian, Ökonomierat Rebholz, Louis Guntrum, Dr. Heimers und viele mehr“, so Aimee Phan.

Ein stimmiges Komplettpaket

Diesen Dank gibt Winzer Konstantin Guntrum vom Weingut Louis Guntrum zurück. „Die Kommunikation mit der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsrepräsentanz in Vietnam war einfach und effizient. Schnell hat man uns potenzielle Importeure genannt, die unsere Weine auf der Promotion-Tour wunderbar in Szene gesetzt haben“, bedankt sich Guntrum, Winzer aus Nierstein in Rheinhessen, dem größten deutschen Weinanbaugebiet. Erfolgsversprechende Gespräche wurden geführt, weiß der Winzer zu berichten. „Erste Aufträge haben wir bereits verladen – mit der Umsatz- und Geschäftsentwicklung sind wir sehr zufrieden“. Aimee Phan unterdessen streckt die Hand aus: „Wir planen derzeit eine Fortsetzung der Wein-Promotion-Tour und freuen uns über weitere Winzer aus Rheinland-Pfalz, die ihren Wein in Vietnam präsentieren möchten. Wer interessiert ist, kann sich gerne melden.“

Wirtschaftsrepräsentanz in Vietnam
Frau Aimee Phan
Telefon: +84 (28) 3622 2819
Mobil: +84 931 345 485
vietnam@rlp-international.de

Deutsches Haus HCMC – German Business Incubator VN
4th Floor, 33 Le Duan Blvd, Dist. 1, Ho Chi Minh City
Vietnam
Telefon: +84 (28) 3622 2819
Mobil: +84 (0) 931 345 485
vietnam@rlp-international.de

Hinweis zu den Bildern: Die Corona-Pandemie ist in Vietnam so weit abgeflaut, dass das Leben dort weitgehend normal läuft.

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Referat Außenwirtschaft

Stiftsstraße 9
55116 Mainz

Telefon: +49 6131 16 2417
Fax: +49 6131 1617 2417
service@rlp-international.de

Unsere Partner für Ihren Auslandserfolg