Vor Ort und digital: Auf zu neuen Märkten mit Unterstützung von Rheinland-Pfalz International

Gemeinsam auf Auslandsmärkte: Mit diesen Worten ist das Außenwirtschaftsprogramm des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums überschrieben. Die Wirtschaftsreisen, Fachseminare und Messebeteiligungen öffnen Unternehmerinnen und Unternehmern wichtige Türen zu lukrativen Auslandsmärkten. Nun stehen die Reisen 2021 fest. „Live meets digital“ könnte man das Programm für die exportorientierte Wirtschaft in Rheinland-Pfalz überschreiben. Denn: „Neben unseren Wirtschaftsreisen mit hochrangigen politischen Vertretern setzen wir in diesem Jahr auch auf digitale Maßnahmen“, so Dr. Martin Hummrich, der Leiter der Abteilung Mittelstand und Innovation im Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz. „Knüpfen Sie als kleines oder mittleres Unternehmen Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern - weltweit.“

Networking ist alles

Rheinland-Pfalz International bietet ein breites Angebot an Wirtschaftsreisen, Fachseminaren und Messebeteiligungen. Damit ermöglicht man einen direkten Blick in potenzielle Märkte sowie einen leichten Zugang zu neuen wirtschaftlichen und politischen Kontakten für das Exportgeschäft. In diesem Jahr bietet das Außenwirtschaftsprogramm des Wirtschaftsministeriums 11 Reisen in 5 Regionen dieser Welt an. Zudem werden für jede Region digitale Maßnahmen durchgeführt. Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Wachstum durch Export

„Der Export ist und bleibt ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Arbeitsplätze, Wachstum und Wohlstand gerade in diesen besonderen Zeiten. Durch weltweite Messeauftritte und Delegationsreisen erschließen wir neue Märkte, auch für kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz“, bringt es Dr. Martin Hummrich auf den Punkt. Das Programm wurde vom Wirtschaftsministerium in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz, dem Enterprise Europe Network und der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz erstellt. Rheinland-Pfalz International organisiert die Delegationsreisen in Erfolg versprechende Märkte, übernimmt das Reiseprogramm und die gesamte Reiselogistik.

Außenwirtschaft in Zeiten von Corona

Die Experten der Außenwirtschaft beobachten die Entwicklungen rund um das Coronavirus aufgrund der internationalen Tätigkeit sehr genau. „Wir sind mit unseren Projektpartnern weltweit in ständigem Austausch und werden immer individuell informieren, wenn sich Änderungen ergeben“, schließt Dr. Martin Hummrich.

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Referat Außenwirtschaft, Standortmarketing

Stiftsstraße 9
55116 Mainz

Telefon: +49 6131 16 2417
Fax: +49 6131 1617 2417
service@rlp-international.de

Unsere Partner für Ihren Auslandserfolg