Alternativer Text

©Shutterstock

Wirtschaftsreisen

Außenwirtschaft in Zeiten von Corona

Das Corona-Virus hat auf alle Bereiche unseres Lebens Auswirkungen, auch und gerade auf die Außenwirtschaft. Die Entwicklung stellt uns national wie international vor Herausforderungen, die wir so alle noch nicht erlebt haben. In dieser Situation haben wir eine besondere Verantwortung für Sie als international tätige oder interessierte Unternehmen.

Für Fragen rund um das weltwirtschaftliche Geschehen oder die Außenwirtschaftsförderung wenden Sie sich bitte an service@rlp-international.de oder kontaktieren uns unter 06131 16-2417. Für Fragen rund um die Förderung und Unterstützung von Unternehmen aufgrund der Corona-Krise wenden Sie sich bitte an unternehmenshilfe-corona@mwvlw.rlp.de oder kontaktieren Sie uns unter 06131 16-5110.

Wirtschaftsreisen entdecken

©Jochen Werner

Best Practise - Unternehmer berichten

Premosys: Weltweit erfolgreich neue Märkte erschlossen...

... dank der Wirtschaftsreisen für mittelständische Unternehmer.

Matthias Kuhl ist Geschäftsführer der Premosys GmbH in Kalenborn-Scheuern bei Gerolstein in der Eifel.

Premosys entwickelt und produziert optoelektronische Systeme zur professionellen Farberkennung und Farbmessung für Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Nahrungsmittel, Konsumgüter, Drucktechnik und Medizintechnik.

Interview mit Herrn Kuhl lesen
Delegationsbesuche

Chinesischer Delegationsbesuch stellt Weichen für wirtschaftliche Zusammenarbeit mit rheinland-pfälzischen Unternehmen

Immer mehr Wirtschaftsdelegationen aus dem Reich der Mitte kommen nach Rheinland-Pfalz, um direkt vor Ort Kontakte mit dem Mittelstand des Landes zu bekommen und auch Produktionen oder Produktionsabläufe in Deutschland mit eigenen Augen zu sehen. Zuletzt war eine Delegation aus der Provinz Shaanxi in Rheinland-Pfalz. Ein erfolgreicher Start für konkrete Verhandlungen und Kooperationen.

Erfahren Sie mehr

Wirtschaftsreisen 2020

image/svg+xml
Aktuelle Reisen 2020
Aktuelle Wirtschaftsreisen 2020
Jahresprogramm Wirtschaftsreisen 2019

Aktuelle Reisedaten 2020

Angesichts der internationalen Entwicklung bei der Verbreitung des Coronavirus, fallen im 1. Halbjahr 2020 Wirtschaftsreisen und Wirtschaftsreisen zu Messen aus oder werden nachgeholt. Bitte beachten Sie die nachfolgende Aufstellung:

Süd- und Ostasien:
China: 10.05. – 14.05.2020 (abgesagt)
China: 20.09. – 27.09.2020

Nordamerika:
USA: 12.03. – 18.03.2020 (abgesagt, evtl. Verschiebung)

Europa:
Schweden / Finnland: 23.03. – 27.03.2020 (abgesagt)
Italien / Lichtenstein: 20.05. – 25.05.2020 (abgesagt)
Kroatien: 07.07. – 09.07.2020 (verschoben)

Österreich: 14.09. – 16.09.2020 (verschoben)
Spanien: 17.11. – 19.11.2020

Zentralasien, Naher und Mittlerer Osten:
Oman: voraussichtlich Herbst 2020
Israel: 17.10. – 23.10.2020

Afrika:
Marokko: 26.06. – 03.07.2020 (abgesagt)
Ruanda: 30.08. – 05.09.2020
Südafrika: 16.11. – 21.11.2020

Aktuelle Reisen 2020
    Ihre Vorteile im Überblick:
  • Individuell organisierte Unternehmensgespräche mit potentiellen Geschäftspartnern in den Zielmärkten
  • Unternehmens- und Projektbesichtigungen
  • Hochrangige politische Begleitung zur Unterstützung Ihrer Interessen im Ausland
  • Organisation von Empfängen zur Vertiefung Ihrer Kontakte
  • Repräsentativ ausgestattete Gemeinschaftsstände auf internationalen Messen
  • Repräsentanzen und Kontaktstellen in ausgewählten Zielmärkten zur nachhaltigen Beratung und Begleitung
  • Gewährung von Zuschüssen nach dem Messeförderungsprogramm

„Wir glauben an unsere mittelständischen Unternehmen, ihre Innovationsfähigkeit und ihre Wettbewerbsfähigkeit im Ausland. Wir schätzen ihre Leistung und unterstützen den Wunsch, stabil zu wachsen.“

Unsere Partner für Ihren Auslandserfolg