Alternativer Text

©Shutterstock

Wirtschaftsreisen

Außenwirtschaft in Zeiten von Corona

Das Corona-Virus hat auf alle Bereiche unseres Lebens Auswirkungen, auch und gerade auf die Außenwirtschaft. Die Entwicklung stellt uns national wie international vor Herausforderungen, die wir so alle noch nicht erlebt haben. In dieser Situation haben wir eine besondere Verantwortung für Sie als international tätige oder interessierte Unternehmen.

Für Fragen rund um das weltwirtschaftliche Geschehen oder die Außenwirtschaftsförderung wenden Sie sich bitte an service@rlp-international.de oder kontaktieren uns unter 06131 16-2417. Für Fragen rund um die Förderung und Unterstützung von Unternehmen aufgrund der Corona-Krise wenden Sie sich bitte an unternehmenshilfe-corona@mwvlw.rlp.de oder kontaktieren Sie uns unter 06131 16-5110.

Wirtschaftsreisen entdecken

©Jochen Werner

Best Practise - Unternehmer berichten

Premosys: Weltweit erfolgreich neue Märkte erschlossen...

... dank der Wirtschaftsreisen für mittelständische Unternehmer.

Matthias Kuhl ist Geschäftsführer der Premosys GmbH in Kalenborn-Scheuern bei Gerolstein in der Eifel.

Premosys entwickelt und produziert optoelektronische Systeme zur professionellen Farberkennung und Farbmessung für Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Nahrungsmittel, Konsumgüter, Drucktechnik und Medizintechnik.

Interview mit Herrn Kuhl lesen
Delegationsbesuche

Chinesischer Delegationsbesuch stellt Weichen für wirtschaftliche Zusammenarbeit mit rheinland-pfälzischen Unternehmen

Immer mehr Wirtschaftsdelegationen aus dem Reich der Mitte kommen nach Rheinland-Pfalz, um direkt vor Ort Kontakte mit dem Mittelstand des Landes zu bekommen und auch Produktionen oder Produktionsabläufe in Deutschland mit eigenen Augen zu sehen. Zuletzt war eine Delegation aus der Provinz Shaanxi in Rheinland-Pfalz. Ein erfolgreicher Start für konkrete Verhandlungen und Kooperationen.

Erfahren Sie mehr

Wirtschaftsreisen 2020

image/svg+xml
Aktuelle Reisen 2020
Aktuelle Blogbeiträg
Reisearchiv
USA New York
Aktuelle Wirtschaftsreisen 2020
Jahresprogramm Wirtschaftsreisen 2019

Aktuelle Reisedaten 2020

Angesichts der internationalen Entwicklung bei der Verbreitung des Coronavirus, entfallen in 2020 Wirtschaftsreisen und Wirtschaftsreisen zu Messen aus, werden nachgeholt oder finden in digitaler Form statt. Bitte beachten Sie die nachfolgende Aufstellung:

Süd- und Ostasien:
China: 10.05. – 14.05.2020 (abgesagt)
China: 20.09. – 27.09.2020 (abgesagt)

Nordamerika:
USA: (abgesagt)
USA: 07.12. – 11.12.2020 NEU: Fachseminar STEP USA Virtual – Startup und Entrepreneur Programm

Europa:
Schweden / Finnland: 23.03. – 27.03.2020 (abgesagt)
Italien / Lichtenstein: 20.05. – 25.05.2020 (abgesagt)
Kroatien: 07.07. – 09.07.2020 (verschoben)

Österreich: 14.09. – 16.09.2020 (verschoben)
Spanien: 17.11. – 19.11.2020 (abgesagt)

Zentralasien, Naher und Mittlerer Osten:
Oman: (abgesagt)
Israel: 12.10. - 14.10.2020 (NEU: Digitale Wirtschaftsreise)

Afrika:
Marokko: 26.06. – 03.07.2020 (verschoben)
Ruanda: 30.08. – 05.09.2020 (verschoben)
Südafrika: 16.11. – 21.11.2020 (verschoben)

Aktuelle Reisen 2020
    Ihre Vorteile im Überblick:
  • Individuell organisierte Unternehmensgespräche mit potentiellen Geschäftspartnern in den Zielmärkten
  • Unternehmens- und Projektbesichtigungen
  • Hochrangige politische Begleitung zur Unterstützung Ihrer Interessen im Ausland
  • Organisation von Empfängen zur Vertiefung Ihrer Kontakte
  • Repräsentativ ausgestattete Gemeinschaftsstände auf internationalen Messen
  • Repräsentanzen und Kontaktstellen in ausgewählten Zielmärkten zur nachhaltigen Beratung und Begleitung
  • Gewährung von Zuschüssen nach dem Messeförderungsprogramm

Aktuelle Blogbeiträg

Exportwirtschaft im Fokus

Asien nimmt Rheinland-Pfalz in den Fokus
Asiatische Botschafter zeigen starkes Interesse am Wirtschaftsstandort RLP. Asien ist der...
Weiterlesen

Ruanda und Rheinland-Pfalz: eine neue Ebene der Zusammenarbeit
Ruanda gehört mit seinem überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstum der vergangenen Jahre...
Weiterlesen

Start der neuen Wirtschaftsrepräsentanz in Israel
Seit Anfang Oktober betreibt das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz auch eine Repräsentanz in...
Weiterlesen

Startup & Entrepreneur Programm in New York
Vom 03. bis 09. November 2019 nutzten 11 rheinland-pfälzische Gründer das Angebot der...
Weiterlesen

Botschafter aus Afrika zum 1. Botschafterdialog in Mainz
Der afrikanische Kontinent bietet mit junger Bevölkerung und umfangreichen Bodenschätzen enorme...
Weiterlesen

Reisearchiv

Reisearchiv 2017 - 2020

Reisearchiv 2017
Zum Archiv

Reisearchiv 2018
Zum Archiv

Reisearchiv 2019
Zum Archiv

Reisearchiv 2020
Zum Archiv

Erstes Passivhaus in Brasilien errichtet

FACHSEMINAR VIRTUELL STEP NEW YORK, 07. bis 11.12.2020
Fachseminar STEP USA Virtual – Startup und Entrepreneur Programm

Fachseminar STEP New York Virtuell Fachseminar STEP New York Virtuell

Aufgrund der gegebenen Umstände durch die Corona Pandemie nimmt die Außenwirtschaft das STEP USA Programm in digitaler Form zusätzlich in ihr Programm auf. Gemeinsam mit der AHK New York bietet das Wirtschaftsministerium daher rheinland-pfälzischen Startups aus unterschiedlichen Branchen ein 5-tägiges, hochkarätiges Online-Bootcamp vom 07. bis 11. Dezember an.

Innerhalb von 5 Tagen lernen sie im Rahmen von Online-Schulungen die Grundlagen des US Marktaufbaus kennen und haben gleichzeitig die Gelegenheit, Ihre Geschäftsidee auf dem US amerikanischen Markt zu testen.

Die USA ist weltweit stärkste Wirtschaftsmacht, die rund ein Fünftel des jährlichen Welteinkommens erwirtschaftet. Wegen seiner immensen Größe und seinem damit verbundenen internationalen Einfluss hat der US-Markt für international agierende Unternehmen eine herausragende Bedeutung.

Die kostenfreie Teilnahme an diesem Programm bietet der rheinland-pfälzischen Gründerszene eine internationale Plattform zur gezielten Netzwerkbildung und die Möglichkeit zur Präsentation des eigenen Unternehmens und der Produkte mit dem Ziel der Kapitalbeschaffung.

USA New York
  • Dritte Beteiligung an der STEP.USA 2020 in New York
  • für rheinland-pfälzischen Startups aus unterschiedlichen Branchen
  • kostenfreie Teilnahme
  • Hervorragende Chance Geschäftsidee auf dem US-Markt vorzustellen
  • Erste Kundenkontakte knüpfen, um Partnerschaften oder Kooperationen auf dem US-Markt aufzubauen
  • Mentoren treffen, die Startup-Unternehmen beraten
  • Business Angels und Venture Capital-Investoren treffen
Download Wirtschaftsdaten kompakt

„Wir glauben an unsere mittelständischen Unternehmen, ihre Innovationsfähigkeit und ihre Wettbewerbsfähigkeit im Ausland. Wir schätzen ihre Leistung und unterstützen den Wunsch, stabil zu wachsen.“

Unsere Partner für Ihren Auslandserfolg